Amazonas Dschungel

Vielfalt in jeder Hinsicht

Der Amazonas-Regenwald in Ecuador zeichnet sich durch seine unglaubliche Vielfalt an Tieren und Pflanzen aus, aber auch durch die einheimischen ethnischen Gruppen, die in dieser Region unseres Landes leben. 

Der Amazonas, eines der Wunder unseres Planeten, birgt eine Fülle einzigartiger Flora und Fauna. Über 25.000 Arten amazonischer Pflanzen tragen zu 20% zum Sauerstoff der Erdatmosphäre bei. Außerdem sind hier 66% des Süßwassers der Welt zu finden.

Sie werden begeistert sein, wenn Sie durch den teils unberührten Dschungel spazieren, wo allein auf einem Hektar rund 400 Pflanzenarten identifiziert wurden. Über ihnen fliegen prächtig gefärbte Vögel, von denen es rund 500 Arten gibt.

Affen, Faultiere, Ameisenbären, Gürteltiere, Tapire, Jaguare, Manaties und Süßwasserdelphine sind nur einige der hier lebenden Säugetiere sowie eine Vielzahl von Reptilien Kaimanen, Schlangen wie die große Anakonda und zahlreiche Fische, den „Paiche“ mit einer Länge von über 3 Metern aber auch die berühmten Piranhas.

 

KLIMA
Es gibt hier vor allem zwei Klimasituationen, nämlich die feuchtere und die trockenere Zeit. Die feuchtere Zeit ist von Ende Februar bis September. In dieser Zeit sind die Bedingungen ideal, um den Regenwald und die Nebenarme der Lagune zu Wasser und zu Land zu erkunden. Die trockenere Zeit reicht bis in den Dezember. In dieser Zeit sinkt der Wasserspiegel in den Lagunen und den Zuflüssen; die An- und Abfahrt zur Lodge kann dementsprechend länger dauern. Während die großen Flüsse immer Wasser führen, kann es sein, dass in kleinen Flüssen wie dem Cuyabeno manche Stellen in der trockenen Periode nicht mehr befahrbar sind. 

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Lodges, die Touren im Amazonas-Regenwald Ecuadors anbieten. Alle verfügen über ein eigenes Bad, Stromversorgung, ein Restaurant und einheimische Führer. Sie befinden sich an einer Lagune oder einem Fluss, wo Sie verschiedene Arten von Amphibien, Säugetieren und Insekten sehen können. Sie können auch eine der indigenen Gruppen der Umgebung besuchen, von Ihrer Lebensweise und Überzeugungen erfahren und Vorführungen ihrer Kleidung, Tänze und Rituale erleben.

 

ANREISE

Die Touren zu den Lodges im Cuyabeno National Park beginnen in Lago Agrio. Die Anreise nach Lago Agrio erfolgt in der Regel von Quito aus entweder per Flug (ca. 40 Minuten pro Strecke) oder mit dem Bus (ca. 7 Stunden pro Strecke).

Jungle Offers
Galapagos Last Minute

Members of:

last-minute-galapagos
galapagos-last-minutes
galapagos-last-minute
galapagos-last-minutes
galapagos-last-minutes
galapagos-last-minutes
galapagos-last-minutes
galapagos-last-minute

Mobile: (+ 593) 998 104 975 / (+ 593) 999 831 921

Email: info@ecuadortierradefuego.com

Address:  Av. Amazonas N23-23 y Veintimilla

Phone:  (+ 593) 2601 0183 / 2250 1418 / 2604 6567

WhatsApp: +593 99  593 5823

Fax:  (+ 593) 2254 8259

  • Facebook - Tierra de Fuego
  • Twitter - Tierra de Fuego
  • Instagram - White Circle
  • Google+ - Tierra de Fuego

© Ecuador Tierra de Fuego - The Galapagos Islands - 2015

Designed by Tierra de Fuego